Sitzung vom 09.05.2018

Aus der Gemeinderatssitzung vom 9. Mai 2018

 

Der Gemeinderat erteilt folgenden Bauanträgen seine Zustimmung:

Antrag auf Vorbescheid zum Bau eines Austragshauses in der Buchetstraße.

Bauantrag auf Nutzungsänderung , Teilabbruch und Erweiterung der Scheune zur Errichtung von 6 Wohneinheiten, sowie Errichtung eines Carports und Anbau eines Nebengebäudes in Heilham.

Bauantrag zur Errichtung einer Wohnung in das Obergeschoß der bestehenden Maschinenhalle.

Bauantrag zum Anbau einer Außentreppe, Balkonvergrößerung und Verlegung des Hauseingangs in Baumham.

Abbruch des Bauernhauses und Teilabbruch des landwirtschaftlichen Gebäudes, Einbau einer Bodenplatte und Ergänzung der Ostfassade in Unterweißenkirchen.

Seit dem letzten Bericht zum Geh- und Radweg Palling- Freutsmoos gab es keine neuen Beurkundungen.

Der Gemeinderat hat ein Begrüßungsgeschenk von einmalig 100 Euro für Neugeborene Gemeindebürger rückwirkend zum 01.01.2018 beschlossen.

Die Gemeinde nimmt den Planentwurf des Bebauuungsplans Feuerwehrhaus Heiligkreuz zur Kenntnis und gibt keine Stellungnahme ab.

Ortsverschönerung Dorfplatz Tyrlbrunn

Der Platz soll umgestaltet und verschönert werden.

Der 1. Bgm. wird ermächtigt die notwendigen Arbeiten in Auftrag zu geben.

Sonstiges und Bekanntgaben

Beim Kiestag 2018 wurden 861 cbm Straßenkies von den Landwirten abgeholt und auf sanierungsbedürftige Feld- und Waldwege aufgebracht.

Eine EU-Förderung zum Ausbau eines WIFI Hotspots soll beantragt werden.

Im Rahmen des blühenden Landkreis Traunstein wird der Test aus dem letzen Jahr im Bezug auf die Entwicklung von Wildblumen für Bienen im Bereich des Straßenbegleitgrüns an der TS 1 zwischen Palling und Polsing und Oberweißenkirchen in Richtung Traunstein fortgeführt.

Bürgermeister Jahner sprach den Brünningern und allen am Bau und an der Einweihungsfeier des Dorfstadls Beteiligten seinen herzlichen Dank aus.

Ein Dank auch an alle Jugendlichen und an die Jugendbeauftragte Daniela Decker für die erfolgreiche Säuberungsaktion "Ramma Damma".

Der 3. Bgm. Andreas Wimmer und die Gemeinderätin Maria Mußner- Aman berichteten über ein Gespräch im Landratsamt mit Landrat Walch, Abteilungsleiter Wagner und Kreisaltenheim Geschäftsführer Mayr über das neue Kreisaltenheim in Palling.

 

 

drucken nach oben