Sitzung vom 02.08.2018

Aus der Gemeinderatssitzung vom 2. August 218

 

Bauleitpläne

Der Gemeinderat stimmte einem Antrag auf Änderung des Bebauungsplans „Seestraße III“ (Chiemgaustraße) zu, um verschiedene Umbaumaßnahmen an einem bestehenden Wohnhaus zu ermöglichen.

 

Nach der Änderung des Flächennutzungsplans steht nunmehr die Aufstellung des Bebauungsplans für das Gebiet Freutsmoos-Angerweg an. Der Gemeinderat billigte den Entwurf, in dem drei Wohngrundstücke sowie Parkplätze am Feuerwehrhaus ausgewiesen werden.

 

Die Bauleitpläne der Stadt Trostberg zum Neubau des Feuerwehrhauses Heiligkreuz und des Marktes Waging a. See zur Erweiterung des Gewerbegebietes Unteraschau nahm der Gemeinderat ohne Einwände zur Kenntnis.

 

 

Sonstiges

Das Landratsamt Traunstein hat nach dem Brief an den Landrat wegen der unterlassenen Information an die Gemeinde zu den Planungen über die künftige Nutzung des alten Kreisaltenheims (siehe Bericht über die Gemeinderatssitzung vom 5. Juli) das Versäumnis eingestanden und zugesagt, die Gemeinde künftig frühzeitig über Planungen im Gemeindebereich in Kenntnis zu setzen. In diesem Zusammenhang wurde bekannt gegeben, dass das Verfahren zur Festlegung des Projektsteuerers und des Architekten durchgeführt wurde und die Entscheidung in Kürze erfolgen wird.

 

Die Grundschule Palling hat mitgeteilt, dass die bisherige Stellvertretende Schulleiterin Waltraud Brugger in den Ruhestand getreten ist, und die Lehrerin Marion Kotte zum neuen Schuljahr zur Nachfolgerin bestellt wurde.

drucken nach oben