Schulspatzen besuchen die Pallinger Grundschule

Wie schon im letzten Schuljahr, waren auch in diesem Jahr wieder die Schulspatzen in der Pallinger Grundschule zu Besuch. Nach einer kurzen Begrüßung durch die Schulleiterin Christine Schuhbeck zeigte die 2. Klasse ein kleines Theaterstück, welches sie mit ihrer Lehrerin Melanie Mischke eingeübt hatten. Die Schulspatzen hatten in der Früh und auf dem Schulhof beobachtet, dass es einigen Kindern noch sehr schwer fällt zu grüßen oder „richtig“ zu grüßen. Es wurde deutlich, dass man z.B. die Lehrerin oder Erwachsene anders grüßt und verabschiedet als seine Freunde. Die Schulspatzen hatten deshalb für die Kinder gute Ratschläge dabei, die sie aus einem großen Ei holten und für alle sichtbar an einer Stellwand in der Aula präsentierten. Zum Abschluss sang die Chor- und Instrumental AG das Lied „Ich wünsch dir guten Morgen“ und alle stimmten mit ein beim Refrain „morgens, mittags, abends und auch in der Nacht, grüßen sich die Menschen, das ist so abgemacht!“

drucken nach oben