Judotag

Am 28.06. 2019 fand ein Judo-Tag an der Grundschule Palling statt. In der Früh versammelten sich alle Schüler und Lehrer in der großen Turnhalle. Dort wurden sie von Herrn Flemming und seinem Team freundlich begrüßt. In einer ersten Theorieeinheit erfuhren die Kinder, was Judo überhaupt ist und worum es beim Judosport geht. Dabei wurde betont, dass es in erster Linie nicht ums Kämpfen gehe, sondern um Körperbeherrschung, Disziplin, richtiges Fallen und Selbstverteidigung. Im Judo gibt es keinen Gegner, sondern einen Partner.

Einige Kinder der Judoabteilung führten im Anschluss diverse Fallübungen vor.

Danach erwärmten sich die Schüler bei verschiedenen Laufspielen und durften selbst erste Fallübungen auf der Matte probieren. Nach einer kurzen Pause ging es weiter mit Erfahrungen zu verschiedenen Wurf- und Festhaltetechniken.

Die Zeit verging wie im Fluge. Alle Kinder waren mit Feuereifer und höchster Konzentration dabei.

Zur Belohnung gab es für jeden Schüler am Schluss eine Urkunde und eine Medaille. Es war ein wunderschöner Projektvormittag und vielfach hörte man Kinderstimmen durch die Gänge rufen: „Ich möchte ab jetzt in Judo gehen!“

 

Vielen herzlichen Dank an die Judoabteilung!

drucken nach oben