Einführung der Biotonne im Landkreis Traunstein

Einführung der Biotonne im Landkreis Traunstein zum 1. Dezember 2020

 

Einführung der Biotonne im Herbst 2020:

Das Landratsamt Traunstein informiert über die Einführung der Biotonne: Infos erhalten Sie auf der Homepage des Landkreises Traunstein - Kommunale Abfallwirtschaft:

https://www.traunstein.com/buerger-verwaltung/biotonne 

 

Die Termine für die Verteilung der Biotonne entnehmen Sie bitte der Übersicht im PDF-Format (unten).

 

Ab sofort ist bei An-, Ab- und Ummeldungen für Restmüll- und Biotonnen eine neue Online-Beantragung unter dem Stichwort „Restmüll“ verfügbar: https://www.traunstein.com/buerger-verwaltung/restmuell.

 

 

Entleerung der Biotonne im Dezember:

Der Kalender für die Entleerung der Biotonnen im Dezember: Kalender Palling

 

Pro Biotonne liefert der Landkreis Traunstein an die Landkreisbürger ein sogenanntes „Starterset“ mit aus. Dieses umfasst eine Jutetasche, die am Deckel befestigt wird. In dieser befindet sich ein Papiertütenset und ein Biotonnen-Flyer.

 

Wird eine Biotonne von mehreren Haushalten genutzt, z.B. bei größeren Objekten wie Mehrgeschoßwohnungsbauten, wird leider nicht jeder Haushalt ein Starterset erhalten können.

 

Bei Bedarf können Bürgerinnen und Bürger ein zusätzliches Starterset bei der Gemeindeverwaltung im Bürgerbüro erhalten. Die Ausgabe der Startersets wird mit Name, Adresse und Unterschrift dokumentiert.

 

Pro Haushalt ist dabei grundsätzlich jeweils nur die Ausgabe eines Startersets möglich. Ausnahmsweise wird bei einer Biotonnen-Nutzung durch mehrere Haushalte aus Servicegründen die Ausgabe von mehreren Sets an einen „Abholer“ gestattet. Die abholende Person hat aber in der Spalte „Begründung“ konkret anzugeben, für welche anderen Haushalte sie die Startersets mit abholt und bestätigt dies mit ihrer Unterschrift.

 

drucken nach oben