Anfangsgottesdienst der Pallinger Grundschule

Zu Beginn des Schuljahres versammelten sich alle Klassen der Pallinger Grundschule mit ihren Lehrerinnen in der Kirche zu einem Wortgottesdienst mit Segnung der Erstklässler. Auch viele Eltern und Großeltern waren gekommen. Die Kinder hatten im Religionsunterricht bei Frau Marion Kotte die Texte und Lieder vorbereitet. Als Lesung trugen einige Drittklässler einen Psalm vor, bei dem der Kehrvers „Von allen Seiten umgibst du mich Gott und hältst deine Hand über mir“ zwischen den Strophen von allen Kindern gemeinsam gesprochen wurde. Anschließend spielte die vierte Klasse die Geschichte von „Jakobs Traum mit der Himmelsleiter“ vor. Hier wurde den Kindern deutlich, dass Gottes Zusage an Jakob, ihn auf allen seinen Wegen zu begleiten, auch für uns gilt. Zum Ende des Wortgottesdienstes segnete Pater Mato die neuen Erstklässler der Schule.

drucken nach oben