Abschlussfahrt der 4. Klassen an den Chiemsee

Abschlussfahrt der 4. Klassen Grundschule

Bei schönem Ausflugswetter starteten die beiden Klassen 4a und 4b nach Gstadt, um die Herreninsel und die Fraueninsel zu besuchen. Zuerst ging es mit dem Schiff Ludwig Fessler zur Herreninsel. Hier wanderten die Klassen im Rahmen einer Hinweisjagd über die Insel, außerdem gab es Gelegenheit zur Brotzeit und Möglichkeiten zum Spielen. Die Autorin S. Weber erzählte speziell für beide Klassen geschriebene Geschichten über König Ludwig und die Insel. Anschließend durften die SchülerInnen Aufgaben lösen, die sie alle meisterten.

Die nächste Station war ein Stopp auf der Fraueninsel. Da im Deutschunterricht das Buch „Die Fraueninselbande“ gelesen worden war, durften sich die Kinder nach erfolgreicher Lösung des Rätsels am Schluss des Buches zur Belohnung ein Medaillon im Klosterladen abholen. Ein paar Regentropfen auf der Rückfahrt nach Gstadt konnte die gute Laune der Kinder nicht schmälern, wussten sie doch, dass es zum Abschluss noch in die Eisdiele gehen würde. Alle waren sich einig, dass dieser Ausflug eine gelungene Abschlussfahrt war.

 

Drucken