Vorlesestunde in der Schule

Die Grundschule Palling nahm an einem Projekt des Gymnasiums teil

Vorlesen

Es gibt nichts Schöneres und Wertvolleres als sich die Welt mit all ihren Facetten und Fragen durch Lesen oder Vorlesen von Büchern zu entdecken und zu erschließen.

Unter diesem Motto nahm die Grundschule Palling an einem Projekt des Johannes Heidenhain Gymnasiums Traunreut teil. Drei ehemalige Schüler der Grundschule Palling, nämlich Johannes Zöttl, Pia Strohhammer und Samuel Nkomo, kamen mit ihrer Lehrerin an die Schule und lasen den aufmerksamen Grundschülern aufgeteilt nach den Klassen 1 und 2, 3 und 4 Passagen aus selbst ausgewählten Lieblingsbüchern vor.

Aufmerksam hörten die Kinder zu und wurden dadurch sicherlich wieder einmal mehr dazu angeregt, sich ein Buch auszuwählen und darin zu schmökern. Gelegenheit dazu gibt es sicherlich bald in den anstehenden Weihnachtsferien.

drucken nach oben