Instrumenten-Rondell

Instrumenten-Rondell

Am 25. 01. 2017 fand für die Schüler der ersten Klasse ein Instrumenten-Rondell statt.

Spannung lag in der Luft. Was verbirgt sich hinter diesem Namen? Zuerst stellten die Musiklehrer unter Leitung von Frau Rieser die verschiedenen Musikinstrumente vor. Sie erklärten, zu welcher Instrumentengruppe das jeweilige Instrument gehöre, aus welchem Material es bestehe und wie der Ton erzeugt werde. Danach gaben sie eine kleine Hörprobe, für die sie kräftigen Applaus erhielten. Und dann begann das eigentliche Rondell!

In Kleingruppen durften die Kinder von Station zu Station wechseln und jedes Instrument ausprobieren. Geige, Klavier, Querflöte, aber auch Akkordeon, Gitarre und die ganze Blockflötenfamilie standen zur Auswahl. Allen Kindern machte es sichtlich Spaß und immer wieder war zu hören: Ich kann mich gar nicht entscheiden – am liebsten würde ich jedes Instrument spielen lernen!

drucken nach oben