Grüngutcontainer

Grüngut kann gegen Gebühr angeliefert werden in Palling am Wertstoffhof und am Sägewerk Haselberger in Schreckenbach (nur Annahme von Strauch- und Baumschnitt, gerne auch länger als 0,5 m) jeweils zu den Öffnungszeiten des Wertstoffhofes.

 

Anlieferungskosten:

bis 0,5 m³/Monat kostenlos

ab 0,5 m³/Monat 7,50 €/m³ angeliefertes Material

(Einsparmöglichkeit: Strauchmaterial kurz schneiden, damit das Volumen klein gehalten wird)

 

Die Menge von 0,5 m³/Monat gilt auch bei der Fa. Haselberger.

 

Für Hausmeisterservice gilt die Freigrenze von 0,5 m³/Monat nicht.

 

Keine Anlieferung:

Nicht anliefern können Garten- bzw. Landschaftsgartenbaubetriebe und die Forst- und Landwirtschaft.

 

Anlieferungsvoraussetzungen:

Strauchmaterial bis zu einer Länge von 0,5 m. Anlieferungen von längerem Material werden zurückgewiesen!

 

Bezahlung:

Die Kosten für die Anlieferung sind bei der Anlieferung an das Wertstoffpersonal zu bezahlen. Überweisungen oder Abbuchungen sind nicht möglich. 

 

Was darf in den Grüngutcontainer:

Strauch- und Baumschnitt(bis 0,5 m Länge)

Heckenschnitt

Laub

Rosenschnitt

Unkräuter

Holzwolle und Holzhäcksel

Rasenschnitt (angetrockneter Zustand)

verwelkte Blumen

Topfpflanzen auch mit Erdballen, aber ohne Blumentopf

 

Nicht in den Grüngutcontainer gehören:

Steine

Küchenabfälle

Obstkisten und druckimprägnierte Hölzer

frischer Rasenschnitt

Kunststoff (Säcke)

grüngutfremde Materialien (wie Schuhe, Metall usw.)

 

Die Anlieferungsmenge sollte so vorbereitet sein, dass das Tragen auf der Treppe zum Container möglich ist (größere Mengen sind über die Fa. Haselberger zu entsorgen).

drucken nach oben