Familie & Soziales

Oma Lotte

Unterwegs mit Oma Lotte

Die Schülerinnen und Schüler der ersten Klasse unternahmen eine Wiesenwanderung mit Frau Lotte Stadelberger. …mehr
Grundschule Safety Tour

Grundschule Palling bei der Safety Tour

Am Donnerstag, den 4. Mai 2017, waren die beiden 4ten Klassen der Grundschule Palling bei der Safety Tour in Ruhpolding. …mehr

Ferienprogramm 2017

Anmeldung einer Veranstaltung im Rahmen des Ferienprogramms 2017.
Klicken Sie bitte auf das unten angefügte Dokument um die Anmeldung ausfüllen zu können.
  …mehr
WimmerDani

Jugendbeauftragte Dani Decker

Hallo liebe Mädels und Jungs der Gemeinde Palling! Ich stelle mich heute mal online bei euch vor. Damit ihr auch ein Bild von mir habt und wisst an wen ihr euch wenden dürft, natürlich mit Foto :-) Ich heiße Dani Decker und bin 28 Jahre und ziemlich genau so lang lebe ich auch schon in Palling. Ich  …mehr
Hausanschrift:Bräugasse 3
83349 Palling OT Freutsmoos
Wimmer

Behindertenbeauftragter

Der Behindertenbeauftragte der Gemeinde Palling stellt sich vor. …mehr
Verabschiedung

Pallinger Grundschule verabschiedet Frau Marianne Oettl

Am Zeugnistag wurde der Abschied von Frau Marianne Oettl gefeiert. …mehr
Winterhallenspiele in der Pallinger Grundschule

Winterhallenspiele in der Pallinger Grundschule

In der Grundschule fanden wieder die Winterhallenspiele statt. …mehr
Weihnachtsbäckerei

Weihnachtsbäckerei

In der Weihnachtsbäckerei, gibt´s so manche Leckerei … …mehr
Schulwegtraining mit dem ADAC

Schulwegtraining mit dem ADAC

Der Vogel ADACUS besuchte die Erstklässler in der Schule um mit ihnen einzuüben, wie man sich richtig auf dem Schulweg verhält. …mehr
Instrumenten-Rondell

Instrumenten-Rondell

Am 25. 01. 2017 fand für die Schüler der ersten Klasse ein Instrumenten-Rondell statt. …mehr

Richtiges Schulbusfahren will gelernt sein!

In der Grundschule Palling fand für alle Klassen ein Bustraining statt …mehr

Judo

Traditioneller Judo-Ferienschnupperkurs für Pallings Kinder
Auch dieses Jahr beteiligte sich die Judoabteilung des TSV Palling wieder am Ferienprogramm der Gemeinde Palling, um den Jüngsten im Dorf ein abwechslungsreiches Angebot an Freizeitaktivitäten zu ermöglichen.
So lud Jugendleiter Tino Flemming und Abteilungschef Ludwig Tradler in das Dojo der Turnhalle Palling ein, um den teilweise erst Fünfjährigen einen kleinen Einblick in diese sehr interessante Kampfsportart zu geben.
In einer zweistündigen Trainingseinheit, die von körperertüchtigenden Spielen und viel Spass für die Kinder geprägt waren, wurden den neun Teilnehmern Einblicke in die wohl bekannteste und komplexeste Kampfsportart der Welt gegeben.
So übten sich die Kinder im richtigen und verletzungsfreien „Fallen“ und versuchten sich auch an einer ersten Judotechnik, einem großen Hüftwurf (O-Goshi). Alle Kids hatten sichtbar viel Spass und waren recht traurig als die 2 Stunden vorbei waren.
Beeindruckend war auch, wie die Kinder in verschiedenen Altersgruppen respektvoll und hilfsbereit miteinander umgingen. Selbst der kleine Syrer Omar Alsamman wurde sofort von den Pallinger Kindern angenommen.
Besonders lobend muss man auch erwähnen, dass die bereits recht erfahrenen Jungkämpfer des TSV Sabrina Wimmer, Fabian Gröbner, Louis Flemming und Michael Pannier, den ausführenden Übungsleiter Tino Flemming unterstützten und den Kids zahlreiche Tipps und Hilfestellung gaben. Und das ohne dass Sie darum gebeten wurden.
Nach zwei Stunden Vollspaß und Vollgas waren die jungen Teilnehmer natürlich sichtlich geschafft aber glücklich über Ihre neuen Erfahrungen.
Zur Belohnung und als kleine Überraschung versorgten Pallings Vizechef Christoph Ertl und Petra Reuner die Raufer mit Wiener Würschtln, Getränken und einem Eis für den Nachhauseweg.
Das Ferienprogramm war wieder Beweis dafür, dass die Nachwuchsarbeit einen sehr hohen Stellenwert in der Judoabteilung des TSV Palling hat und Grundlage für eine erfolgreiche Vereinsarbeit ist. …mehr

Puppentheater

Ein beliebter Gast im Ferienprogramm der Gemeinde Palling ist der Kasperl. Auch dieses Jahr hat er gemeinsam mit ca. 50 Kindern ein kleines Abenteuer erlebt. Es ging um Natur und Wald und um einen lustigen kleinen Wichtel mit kurzen Beinen, einer guten Waldfee und einer bösen Hexe, die mithilfe der Wunschlaterne und des Zauberglöckchens Waldkönigin werden wollte, und aus der blühenden Natur mit zwitschernden Vögeln, lieber einen dunklen zugemüllte Wald zaubern wollte. Doch der Kasperl konnte mit Hilfe der Kinder die böse Hexe überlisten und alles erstrahlte wieder im Sonnenschein, Vöglein zwitscherten wieder und Schmetterlinge flogen von Blume zu Blume. Zum Abschluss konnten sich die Kinder vom Kasperl verabschieden, der versprach nächstes Jahr wiederzukommen und die Geschichte mit der Feuerwehr mitzubringen. …mehr

Abenteuernachmittag

Bei trockenem Wetter fuhren 12 Kinder und 5 Betreuerinnen nach Stöffling zum Keltendorf. Dort erfuhren die Kinder wissenswertes über die Geschichte des Ortes. Die Veranstalter hatten verschiedene Aktivitäten vorbereitet: Bogenschießen, Ketten mit geschliffenem Bernstein basteln oder Suppe über offenem Feuer kochen mit Zutaten aus der Keltenzeit.
Die Kinder durften das Gemüse vorbereiten und das Getreide mit einem Mahlstein mahlen. Zum Schluss wurde noch leckeres Fladenbrot gebacken und von den Kindern verzehrt. …mehr

Freundschaftsbänder knüpfen

Freundschaftsbänder knüpfen ist ein beliebter Programmpunkt im Ferienprogramm. Birgit Feichtinger wies 7 Mädchen und 1 Jungen in die Kunst des Knotens und Knüpfens ein. Mit Begeisterung machten sich die Kinder ans Werk und so entstanden ein oder mehrere bunte Kunstwerke. …mehr

Minigolf

Bei großer Hitze trafen sich 17 Kinder auf dem "Reiherhof" in Brünning. Der Schützenverein Brünning organsierte dort einen Spielenachmittag, in dessen Mittelpunkt ein Minigolfturnier stand. Die Kinder wurden dazu in kleine Gruppen aufgeteilt und von den jeweiligen Betreuern durch das Turnier begleitet. Auf insgesamt 17 Bahnen konnte sich Tobias Muxeneder als Meister seines Faches herauskristallisieren. Auf den weiteren Plätzen folgten Stefanie Haindl und Katharina Obermaier. Die Leistungen der drei Erstplazierten wurden mit einer Umhängemedaille gewürdigt.
Nach einer Stärkung mit Eis und Getränken wurde dann der Spielenachmittag eröffnet und die zahlreich vorhanden Spielgeräte bis zum Ende bzw. dem Eintreffen der Eltern intensiv genutzt. …mehr

Gaudi-Wettbewerb

Die Freutsmooser Vereine luden zum Gaudi-Wettbewerb ein. 26 Kinde beteiligten sich beim Stockschießen, Wasserspritzen, Luftgewehr schießen und der BRK Übungsgruppe. Bei strahlendem Sonnenschein hatten alle sichtlich Spaß. …mehr

Paulbauernhof

Die Dirndlschaft Pierling-Weißenkirchen e.V. hat mit 24 Kindern und 8 Dirndl als Begleiterinnen den Paulbauernhof in Saaldorf-Surheim besucht. Auf dem Erlebnisbauernhof wurden die Kinder in zwei Gruppen aufgeteilt: Eine Gruppe durfte zuerst Brot backen, die andere die Hofkäserei besichtigen und einen Mozzarella-Käse herstellen. Dann wurden die beiden Gruppen getauscht. Anschließend ging es in den Stall, wo Bauer Hansi Heinze erklärte, was Kühe fressen und was sie brauchen. Auch die verschiedenen Mägen der Kuh erklärte er auf spielerische Weise. Die Kinder durften auch auf den Traktoren sitzen, die Kälber besuchen und füttern, die Hasen, Hühner und die Gans halten und streicheln. Die Schweine des Bauernhofes haben seit heuer einen Freilauf, in dem die Mädchen und Buben mit den Schweinen um die Wette liefen. Die Schafe und Ziegen durften auch in ihrem Auslauf besucht und mit frischem Gras gefüttert werden. Zum Abschluss wurde noch gemeinsam gegrillt und auf dem hofeigenem Spielplatz getollt. …mehr

Schnupperschießen

Die Schützengesellschaft Palling e. V. erfreute sich über 15 Teilnehmer beim „Schnupperschießen“. Es beteiligten sich 11 Schülerinnen und Schüler zum Lichtgewehr schießen, sowie 4 mit dem Luftgewehr. Nach der Begrüßung und Einführung zum sicheren Umgang von Licht- und Luftgewehr trainierten die Kinder fleißig und konzentriert. In der Pause stärkten sie sich mit „Hot Dog“ und Getränken. Bei der Siegerehrung der Luftgewehrschützen erzielte Miesgang Marie den 1. Platz, dicht gefolgt von Leidmann Luca auf Platz 2. Den 3. Platz erreichte Gröbner Fabian. Die Lichtgewehrschützen trafen schnell und sicher die Ziele. Hierbei erzielte Schönliner Jonas den 1. Platz. Auf den 2. Platz kam Dieplinger Jonas, noch vor Zöttl Johannes auf Platz 3. Zum Schluss wurde den „Schnupperschützen“ noch Süßes überreicht. …mehr

Patchworkkurs

Je 6 Kinder durften in zwei Kursen zu Rita Rabenseifner ins Quilt & Patchworkstudio nach Trostberg fahren.
Am Anfang durften sich die Kinder aus verschiedenen Boxen bunte Stoffmuster zusammensuchen, die sie dann unter fachlicher Anleitung und mit viel Geschick zu Taschen oder Schmusekissen verarbeiteten. Nach ca. 3 Stunden war jedes Kind stolz auf ein individuelles und selbstgefertigtes Schmuckstück. …mehr

T-Shirt malen

Insgesamt 23 Kinder beteiligten sich am Ferienprogramm des Elternbeirats des Kindergarten Palling.
Zuerst konnten sich die Mädchen und Jungen Malvorlagen aussuchen, die die Erwachsenen auf die Taschen und mitgebrachten T-Shirts vorzeichneten.
Die Kinder malten dann diese mit viel Ausdauer mit Stoffmalfarbstiften aus. Viele hatten so einen Spaß dabei, dass gleich mehrere Stoffteile bemalt wurden.
Zum Schluss konnten sich alle noch im Garten austoben, bevor sie ihren Eltern beim Abholen stolz ihre Werke präsentierten. …mehr

Kräuterbuschen binden

Unter Organisation des Gartenbauvereins Palling traf sich eine Gruppe Kinder zum Kräuterbuschenbinden auf dem Hof von Leni Wolfertstetter in Gengham. Lotte Stadlberger-Deutschmann bot den Kindern viele Informationen zur Kräuterkunde, welche Kräuter man dafür verwendet, wann man sie am besten erntet, gegen welche Krankheiten man sie einsetzt und was eigentlich alles in einen traditionellen Kräuterbuschen hinein gehört. Die Kinder waren recht aufmerksam bei der Sache und banden eifrig ihre Kräuterbuschen unter Anleitung durch Lotte und einige Helfer aus dem Gartenbauverein. Anschließend haben sich alle eine gute Brotzeit verdient, die sie sich gemeinsam schmecken ließen. …mehr

Geocaching

Die Jugendleitung des TSV Palling hatte einen interessanten Beitrag zum gemeindlichen Ferienprogramm für Kinder ab sieben Jahre ausgearbeitet. Mithilfe von Geo-Caching-Geräten wurde der Ort Palling von den Kindern erkundet. Die Koordinaten, welche man in das Gerät eingeben musste, um von A nach B zu kommen, konnten durch Fragen an den gesuchten Orten ergänzt werden. In kleinen Gruppen gingen die Kinder dann voller Begeisterung und mit dem einen oder anderen gesungenen Lied durch den Ort, um den Schatz zu finden. Das Ferienprogramm wurde mit einer Grillparty und Fußballspielen beendet. …mehr

Cordonettblüten

Sehr gut besucht war das Ferienprogramm der Bäuerinnen von Palling/Freutsmoos. 20 Mädchen trafen sich in Höhenstetten und bastelten unter Anleitung von Barbara Gastager feine Schmuckblüten fürs Haar. Stolz konnte jedes Kind danach zwei selbst hergestellte Kunstwerke mit nach Hause nehmen. Zur Stärkung gabs für Jeden selbstgemachten Kuchen und Eis. …mehr

Vogelhäuschen bauen

Toktoktoktok – emsiges Klopfen im Wald bei Heigermoos - aaah, der Waldkindergarten hält sein Ferienprogramm. 28 Kinder von vier bis sieben Jahren und mehrere Eltern und Opas als Betreuer haben sich zusammengefunden, um für die heimatlichen Vögel Nistkästen zu bauen. Die Familie Otto Krautenbacher hatte dazu das Material – eine Menge Brettl – vorbereitet und gespendet, wie Hubert Huber, Vorsitzender des Vereins „Waldkindergarten Pusteblume e. V.“ dazu informierte. Die Kinder waren mit Feuereifer bei der Sache und haben mit den Betreuern genagelt, gefeilt, eingepasst und gebohrt. Sie waren ganz stolz, auch selbst einmal so eine Bohrmaschine surren zu lassen - rrrrrrrrssssssss. So haben die Kinder nach und nach wunderschöne Nistkästen gefertigt, die sie anschließend auch noch mit Acrylfarben nach Lust und Fantasie bunt bemalen durften. Die Kinder freuten sich sehr über das Ergebnis ihrer Arbeit und ließen sich zum Schluss eine kräftige Brotzeit schmecken. In vielen Kindergartenstunden hatten sie schon einiges über die heimatlichen Vögel gelernt und nun durften sie ihren gefiederten Freunden auch noch eine Nisthilfe basteln, sodass jetzt für mindestens 28 Vogelfamilien eine neue Heimat geschaffen ist.
Hubert Huber nutzte die Gelegenheit, sich bei den Elternbeiräten mit je einer Orchidee für ihre engagierte Arbeit zum Wohl der Kinder das ganze Jahr über zu bedanken. …mehr

Pizza backen

Zum Ferienprogramm des Elternbeirats der Grundschule Palling trafen sich am Dienstag, 9. August 2016, 25 Kinder und 7 Betreuerinnen zum Pizza backen im Aufenthaltsraum der Turnhalle. Jeder durfte seine Pizza belegen worauf er Lust hatte. Es gab Schinken, Salami, Paprika, Champignons und Käse zum belegen. Die Kinder waren begeistert und sehr fleißig. Es entstanden viele leckere Pizzen mit Gesichtern oder in Blütenform. Die meisten Kinder machten gleich zwei oder drei Minipizzen. Der Hunger war groß, und schon nach kurzer Zeit konnten die ersten Pizzen verspeist werden. …mehr

Sandbilder

Zu Beginn der Ferien haben sich Kinder von 4 - 7 Jahren in Mitterroidham getroffen um schöne Sandbilder in Flaschen und Minileinwänden zu gestalten. Die Kinder waren mit viel Freude dabei und jeder gestaltete sein eigenes Kunstwerk das sie am Ende stolz mit nach Hause nehmen konnten. …mehr

Weiden flechten

10 Kinder konnten unter Anleitung von Regina Siglreithmaier aus Weidenruten Windlichter auf Baumstämmen und Herzkörbchen flechten. So entstand für jedes Kind ein kleines Schmuckstück zur Dekoration oder als Geschenk. …mehr

1001 Nacht

Das Ferienprogramm der Heimatbühne Palling stand dieses Jahr unter dem Motto “Tausend und eine Nacht “. Nach der Begrüßung erklärten wir den Kindern, wo sich der Orient befindet und wer mochte, durfte sich mit einem orientalischen Duft auf den Nachmittag einstimmen. Dann bastelten wir mit den Kindern Stirnbänder, Fußschellen und Gürtel mit vielen Glitzersteinen.
Aufmerksam lauschten die Kinder einer Märchenerzählerin, die orientalische Märchen vorlas. Anschließend wurden die Kinder von Traudi Huber in die Welt des orientalischen Bauchtanzes entführt. Verkleidet mit Tüchern und Schleiern lernten die Mädchen und Jungen die wichtigsten Tanzschritte und übten fleißig, so dass zum Schluß ein Tanz aufgeführt wurde. Mit verbundenen Augen durften die Kinder Spezialitäten aus dem Orient, wie z. B. Koriander, Zimt, Pfeffer, Feigen, Datteln und Mango erschmecken und probieren. Auch für das leibliche Wohl sorgten orientalische Speisen wie Couscoussalat, Hackfleischbällchen und süße Couscousspeisen. …mehr

Töpfern

Auch in diesem Jahr konnten wieder 20 Kinder an 5 Terminen im Rahmen des Ferienprogramms auf dem Reitmeierhof töpfern. Vielerlei Kreatives wurde in jeweils 3 Stunden geschaffen. Besonders beliebt waren Pflanzschale. Die fertigen Kunstwerke konnten nach den Ferien bei Frau Siglreithmaier abgeholt werden. …mehr

Tennis

Gleich zu Beginn der Ferien gab es einen Schnuppertag beim Tennis. Leider blieben viele angemeldete Kinder der Veranstaltung unentschuldigt fern . Unter der Leitung von Theresa Brandl und Simone Wimmer konnten die Kinder ihre Geschicklichkeit und Ballgefühl unter Beweis stellen. Sehr lustig war das Sprinklerrennen, das bei den hohen Temperaturen einen riesen Spaß machte. Auch eine Eis-Pause war bei der Hitze eine willkommene Abwechslung, so dass die Kinder einen gelungenen Nachmittag verbrachten. …mehr

Ferienprogramm 2016

Die Gemeinde Palling veranstaltet dieses Jahr zum 20. Mal ein Ferienprogramm. Es können sich alle Vereine und Privatpersonen daran beteiligen. Anmeldeformular gibt es im Rathaus Zi. 5, Ansprechpartner Frau Garschhammer, Tel. 08629/9882-16.   …mehr
Volkshochschule Trostberg 2017

VHS Trostberg

Jetzt anmelden! …mehr
Familienstützpunkt

Familienstützpunkt

Familienstützpunkt Traunreut, Mehrgenerationenhaus …mehr
Hausanschrift:Oberweißenkirchen 12
83349 Palling
Telefon:08669 86460
WWW:http://www.soziale-therapie.de/php/index.php

Ferienprogramm

In Zusammenarbeit mit den örtlichen Vereinen wird seit 1997 alljährlich zu den Sommerferien das Ferienprogramm der Gemeinde Palling erstellt. Darin finden sich zahlreiche Angebote zur Freizeitgestaltung für die Schul- und Kindergartenkinder. Das Programm wird bis spätestens 1. Juli jeden Jahres über …mehr
Hausanschrift:Kirchgasse 4
83349 Palling
Telefon:08629 333
Fax:08629 696
E-Mail:PV-Palling@erzbistum-muenchen.de
WWW:https://www.erzbistum-muenchen.de/PV-Palling/default.aspx
Hausanschrift:Feichtner Str. 23
83349 Palling
Telefon:08629 9880-0
WWW:http://www.kreisaltenheime-traunstein.de/index.php?id=10
Hausanschrift:Seestraße 25
83349 Palling
Telefon:08629 98799-0
Fax:08629 987992-0
E-Mail:gs-palling@t-online.de

drucken nach oben