Bürgerhilfe Palling - Bürger helfen Bürgern

 Bürger helfen Bürgern

So geht's:

- Sie wollen wissen, welche Anzeigen schon online sind? --> Suche 

- Sie wollen Ihre Hilfe anbieten? --> Eingabe Angebot

- Sie brauchen Hilfe und wollen eine Suchanzeige erstellen? --> Eingabe Gesuch

 

 

 

Zur Entstehung des Projekts:

Dieses Projekt soll zum gegenseitigen Helfen anregen und hilfsbedürftige Mitbürgerinnen und Mitbürger unterstützen. Besonders wichtig war den Initiatoren, dass sich das ehrenamtliche Engagement auch auf Fahrdienste erstreckt, denn Mobilität ist besonders in der ländlichen Region sehr wichtig und kann nicht immer ausreichend durch öffentliche Verkehrsmittel sichergestellt werden.

 

Warum soll ich helfen?

Helfen macht glücklich. Zum einen der Person, der geholfen werden kann und zum anderen dem Helfenden selbst, denn dieser erhält für sein Engagement Wertschätzung und knüpft zudem neue Kontakte.

 

Wir wollen besser werden!

Deshalb ist uns wichtig, wie die Pallinger Bürgerhilfe bei den Bürgern ankommt. Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, um Ihre Erfahrungen und Ideen mit uns zu teilen.

 

Kontakt zum Bürgerbüro

telefonisch unter: 08629 9882-0

per Email an: gemeinde@palling.bayern.de oder

persönlich im Bürgerbüro bei Herrn Bockemüller oder Frau Brummer

Die unten stehenden Anträge können Sie nutzen, wenn Sie lieber eine schriftliche Anfrage abgeben wollen.

 

 

Datenschutz und Nutzungsbedingungen

Das Fahrtenbuch ist verpflichtend für alle Fahrdienstleistungen zu führen.
Vor der erstmaligen Vermittlung wird die Zuverlässigkeit des Helfenden im Hinblick auf das jeweilge Hilfsangebot geprüft, z.B. Vorlage des Führerscheins. Der Hilfesuchende hat sich gegebenenfalls vor Angebotsannahme bei dem Helfenden oder der Gemeinde rückzuversichern, ob die Zuverlässigkeitsprüfung stattgefunden hat.
 
Wer keine Kontaktdaten veröffentlichen mag, kann dies bei der Anfrage im "Freifeld" vermerken. Es wird dann eine Chiffre durch die Gemeindeverwaltung zugeteilt und das Angebot online gestellt. Kontakt kann dann nur über die Gemeindeverwaltung hergestellt werden.

 

 

Die Downloads unten können Sie ausdrucken oder per Email an die Gemeinde senden. Sie werden nicht automatisch weitergeleitet!

drucken nach oben